Metrisch
Warenkorb
UHV/UCV-Systeme von TREAMS – automatisch, intuitiv, sauber, vernetzbar

Hightech im Vakuumanlagenbau

Moderne Vakuumtechnik vereint das Know-how um Technologien und Materialien mit der Bauteilsauberkeit. VACOM legt großen Wert darauf, Produkte in hochpräziser Fertigung herstellen und zugleich industriell nach höchsten Spezifikationen reinigen zu können. Herkömmliche Nassreinigung in Ultraschallbädern ist der Standard für die Bauteilsauberkeit in Feinreinigungsqualität. Durch die Ergänzung der Prozesskette mit den eigens entwickelten Systemen der TREAMS GmbH gelingt der Sprung zur Feinst- und Ultrafeinstreinigung. Vakuumöfen entfernen letzte Verunreinigungen. Mittels der Restgasanalyse- bzw. Sauberkeitsmesssysteme ist eine Kontrolle der Bauteilsauberkeit über die ganze Prozesskette möglich. Die Systeme eignen sich für Anwendungen etwa der Forschung und Entwicklung, Halbleitertechnik, Beschichtung oder Luft- und Raumfahrt. Die Spezialisierung auf die Entwicklung und Herstellung von Vakuumanlagen für Sauberkeitsmessung, Ausheizprozesse, Restgasanalyse, aber auch Weltraumsimulationen, führte 2017 zur Gründung der VACOM-Schwesterfirma TREAMS GmbH.

TREAMS ist ein junges und innovatives Hightech-Unternehmen mit der Spezialisierung auf den Vakuumanlagenbau. Den Schwerpunkt auf dem industriellen Reinigungssektor bilden Anlagen und Geräte wie VIDAM® – ein vollautomatisches Sauberkeitsmessgerät für filmische Verunreinigungen, ARGAT® – ein automatisches Rest-Gas-Analyse-Tool, VOBOS – Vakuumausheizöfen zur Trockenreinigung. Zur Weltraumsimulation werden außerdem die HeVACool-Thermalvakuumkammern produziert.
Ergänzt wird das Portfolio durch vielfältige Dienstleistungen rund um Vakuumtechnik und Bauteilsauberkeit wie etwa Beratungen in Form von Prozesskettenanalysen, Restgasanalysen oder Anlagen- und Pumpenwartungen und -service.


Ihr Ansprechpartner bei der TREAMS GmbH

Michael Pick
Sales Manager, Vertrieb & Marketing
Treams GmbH
Sie möchten mehr erfahren?

Besuchen Sie TREAMS auf unserer